DAISY-Hörbücher

DAISY-Bücher sind Hörbücher, in denen Sie navigieren können, als ob Sie in einem Buch blättern. Sie können einzelne Kapitel oder Überschriften anwählen, sich den letzten Absatz noch einmal vorlesen lassen oder sich die abgelaufene und noch verbleibende Spielzeit ansagen lassen. Mehr über DAISY-Hörbücher

Neuerscheinungen

In der aktuellen Neuerscheinungsliste finden Sie ein breitgefächtertes Angebot von neu produzierten und übernommenen Hörbüchern.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in den Neuerscheinungen.

Neue DAISY-Hörbücher

Buch-Tipps des Monats

Volm, Saralisa : Das ewige Ungenügend (Katalognummer 1598821)

Saralisa Volm erzählt die Geschichte ihres ambivalenten Verhältnisses zum eigenen Körper. Sie ist der Ausgangspunkt für die feministische Auseinandersetzung mit dem Thema. Wer ist schuld an unserem Schönheitsdilemma? Und vor allem: Was können wir Frauen ihm entgegensetzen.

Sprecher: Becker, Almuth
Spielzeit: 6 Std. : 32 Min. (= 392 Minuten)

Zur Buchseite


Der Spiegel : Geschichte: Ketzer (Katalognummer 1595071)

In dieser Ausgabe geht es um die Verfolgung sogenannter "Ketzer" im Mittelalter und darüber hinaus. Das erste Todesurteil wegen Ketzerei wurde schon 385 n. Chr. vollstreckt, als ein römischer Kaiser in Trier einem Laienprediger den Kopf abschlagen ließ. Noch 1747 erwürgte man den Schweizer Bauern Jakob Schmidlin als Ketzer. Auch waren es nicht allein Katholiken, die Ketzer verfolgten. Reformator Martin Luther empfahl die Todesstrafe für Wiedertäufer.

Sprecher: Kraußmann, Arno
Spielzeit: 7 Std. : 11 Min. (= 431 Minuten)

Zur Buchseite


Li, William W. : Richtig essen, länger leben - Eat to beat disease (Katalognummer 1543921)

Unser Körper ist in der Lage, sich aus eigener Kraft gegen Bedrohungen durch Krankheiten zur Wehr zu setzen. Die direkte Auswirkung unserer Ernährung auf diese Superkräfte unseres Körpers wurde bisher unterschätzt, obwohl sie in der Therapie bereits wirkungsvoll eingesetzt wird. Mit zahlreichen einfachen, schmackhaften Rezepten, in denen die wichtigsten Zutaten enthalten sind.

Sprecher: Kraussmann, Arno
Spielzeit: 18 Std. : 48 Min. (= 1128 Minuten)

Zur Buchseite


Pungs, Nadine : Nichtmuttersein (Katalognummer 1585321)

Nadine Pungs möchte keine Mutter sein. In den Augen der Gesellschaft gilt sie deshalb als egoistisches Mängelwesen und muss sich immer wieder für ihre Entscheidung rechtfertigen. Mit ihrem Buch legt sie den Finger in die Wunde und argumentiert für weibliche Körperherrschaft, die sie selbst erst ganz zum Schluss radikal lebt. Sie spricht mit Müttern und Nichtmüttern über Ängste und Hoffnungen, plädiert für das Kinderwunschlosglück und zeigt, was körperliche Selbstermächtigung in letzter Konsequenz bedeutet. Mal zart, mal zornig macht Pungs klar, wie politisch für Frauen selbst das Intimste ist.

Sprecher: Borgemeister, Gabriele
Spielzeit: 6 Std. : 46 Min. (= 406 Minuten)

Zur Buchseite


Storks, Bettina : Die Poesie der Liebe - Ingeborg Bachmann & Max Frisch (Katalognummer 1580391)

Paris, 1958: Als der Schweizer Dramatiker Max Frisch dem glamourösen Literaturstar Ingeborg Bachmann begegnet, ist es für ihn Liebe auf den ersten Blick. Auch sie verliebt sich, doch anders als Max, der bodenständige Genussmensch, ringt die sensible Ingeborg im Schreiben - wie im Leben - um jedes Wort. Und sie hat die Trennung von ihrem Geliebten Paul Celan noch nicht überwunden, was die Beziehung schon bald auf die Probe stellt. Doch Ingeborg kann nur eine Liebe leben, in der sie ihre Freiheit nicht preisgeben muss ... Ein so bewegender wie hervorragend recherchierter Roman über die Liebe zweier Ikonen der Literatur.

Sprecher: Seifert, Jutta
Spielzeit: 10 Std. : 45 Min. (= 645 Minuten)

Zur Buchseite